PANACEO unterstützt Tour Around Austria

PANACEO unterstützt das Projekt „Tour Around Austria“ mit seinem Produkt „PANACEO Sport PMA Pulver“. Die Trikot- und Produktübergabe an Ossi Jochum und Wolfgang Dabernig fand durch PANACEO-Managing-Director Jakob Hraschan am Panaceo Standort in Gödersdorf statt. Michael Kurz und Wolfgang Dabernig sind schon seit Jahren als PANACEO-Vertragssportler erfolgreich im Behindertensport unterwegs. Die „Tour Around Austria“-Teilnehmer bedanken sich recht herzlich für die Unterstützung.

vlnr.: Jakob Hraschan Panaceo-Managing-Director, Ossi Jochum und Radlwolf

vlnr.: Jakob Hraschan Panaceo-Managing-Director, Ossi Jochum und Radlwolf

KIA Sportage-Übergabe bei Auto Piber

Am 16. Mai erfolgte in Leifling die Übergabe des KIA Sportage an Fahrer Günther Schreibmajer. Er wird die Radsportler als Betreuer und Kameramann mit dem Auto rund um Österreich begleiten. Ludwig Piber, der bereits für den „Jakobsweg per Rad“ im Jahre 2009 ein Auto bereitstellte, hat den Teilnehmern auch heuer wieder ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an die Firma Auto Piber!

Verabschiedung Österreichumrundung “TOUR AROUND AUSTRIA”

Radlwolf & Freunde Österreichumrundung 2013

Radlwolf & Freunde Österreichumrundung 2013

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Verabschiedung und Segnung der Radler der Österreichumrundung am Pfingstsamstag dem 18. Mai 2013 um 8:00 (Treffpunkt der Radler ab 7:30) vor dem Gailtaler Dom in Kötschach durch Bürgermeister Walter Hartlieb und Pfarrer Krzysztof Nowodczynski. Umrahmt wird die Verabschiedung durch die Obergailtaler Trachtenkapelle Kötschach.

 

v.l.n.r. Michael Kurz, Wolfgang Dabernig, Oswald Jochum und Kurt Strobl freuen sich schon auf die bevorstehende Österreichumrundung

v.l.n.r. Michael Kurz, Wolfgang Dabernig, Oswald Jochum und Kurt Strobl freuen sich schon auf die bevorstehende Österreichumrundung

Mit dem Rad rund um Österreich

2013 wird Radlwolf Österreich mit Freunden außerhalb der Grenze mit dem Straßenrad umrunden,

An den Grenzen Österreichs auch an die eigenen stoßen und dabei ganz persönliche Grenzerfahrungen machen

v. r. n. l.: W. Dabernig, M. Kurz, K. Strobl und O. Jochum

v. r. n. l.: W. Dabernig, M. Kurz, K. Strobl und O. Jochum

Diese „Rad-Er-fahrung“ will Behindertensportler Paralympic-Silbermedaillengewinner Wolfgang Dabernig aus Kötschach  mit seinen Trainingspartnern Kurt Strobl, Ossi Jochum und IPC-WM- Medaillengewinner Michael Kurz aus dem Lesachtal machen.

Wolfgang, Ossi, Michi & Kurt freuen sich schon auf die Österreich-Umrundung

Wolfgang, Ossi, Michi & Kurt freuen sich schon auf die Österreich-Umrundung

Von 18. Mai bis ca. 10. Juni 2013 sollen dabei an den Außengrenzen Österreichs die neun Bundesländer möglichst grenznahe umradelt werden.

Dabei dürften an die 3000 Kilometer durch die acht Nachbarstaaten Österreichs zurückzulegen sein.

Hohe Berge, liebliche Hügellandschaften und Täler, weitläufige Ebenen mit fruchtbaren Böden, sowie verlassene Gegenden am ehemaligen Eisernen Vorhang,  Seen, wilde Fluss- und Aulandschaften und  großartige Weinkulturen wollen dabei erkundet werden.

Günther Schreibmajer begleitet die Österreich-Umfahrung als Betreuer und Kameramann

Günther Schreibmajer begleitet die Österreich-Umfahrung als Betreuer und Kameramann

Begleitet und betreut werden die Sportler von Günther Schreibmajer, der die Reise filmisch dokumentieren wird. Start und Ziel ist Kötschach-Mauthen.